Sichere dir noch heute dein von Swiss Marketing offe­riertes Vorzugsticket!

Wie Marken­füh­rung in turbu­lenten Zeiten funk­tio­niert, das ist Thema beim Schweizer Marken­kon­gress. Der grösste Bran­chen­treff der Schweiz wird am 16. Juni vor Ort in Zürich, sofern es die Corona-Regeln erlauben, und als Live-Stream stattfinden.

2021 trifft sich die Branche im „The Dolder Grand Hotel“ Zürich wieder im bewährten Setting. Den 500 Marken­ent­schei­dern bieten sich zahl­reiche Möglich­keiten, sich beim hybriden Event­kon­zept aus erster Hand Inno­va­tionen und Tipps von den Branchen-Experten zu holen. Über 30 Experten von natio­nalen und inter­na­tio­nalen Erfolgs­marken stehen auf der Bühne.

Im Haupt­pro­gramm werden u.a. die Laufschuh-Disruptoren von On, die Dauer­brenner-Marke LEGO®, «The Swiss Ski» Stöckli und der Schweizer Tech-Gigant Logitech erwartet. Dazu gesellt sich die Firma Vivere, die im digitalen Zeitalter ein völlig neues Verständnis von Marken­füh­rung entstehen liess. Vorge­stellt werden erfolg­reiche Ansätze und Stra­te­gien in der Marken­füh­rung von inno­va­tiven Startups über Schweizer Tradi­ti­ons­marken bis hin zu globalen Top-Brands. Welche Marken haben eine strah­lende Zukunft vor sich? Welche werden scheitern? Themen wie Marketing-Tech­no­logie, Social Media Perfor­mance Marketing, Nach­hal­tig­keit und die Suche nach dem „Purpose“ oder der „Brand Religion“ werden in den Foren diskutiert.

„Wir möchten Perspek­tiven bieten und planen mit einer Live-Veran­stal­tung. Eine digitale Teilnahme ist selbst­ver­ständ­lich ebenso möglich“, sagt Patrick Seitter, von ESB Marketing Netzwerk. Gemeinsam mit „htp St.Gallen“ und der Univer­sität St.Gallen wird der Kongress veran­staltet. Der Schweizer Marken­kon­gress ist der Bran­chen­treff für Marken­ent­scheider, Dienst­leister sowie Medienvertreter.

Neue Veran­stal­tungs­reihe, Marken­wissen im Abo
Der Schweizer Marken­kon­gress wird durch den SMK-Circle erweitert. Marken­un­ter­nehmen werden im neuen Abo zum Erfah­rungs­aus­tausch einge­laden. Ab 20. April startet die exklusive Reihe. Die Teil­neh­mer­zahl ist auf 40 Personen pro Event beschränkt, ganz nach dem Motto „first come first serve“. Nur Marken­un­ter­nehmen sind teilnahmeberechtigt.

Infor­ma­tionen zum Schweizer Marken­kon­gresse gibt’s hier.