IMPRESSUM UND
DATENSCHUTZ

Verant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Swiss Marketing
Andreas Wild
8050 Zürich
E‑Mail: sekretariat@swissmarketing.ch
WebSite: https://www.swissmarketing.ch/

Allge­meiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schwei­ze­ri­schen Bundes­ver­fas­sung und die daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mungen des Bundes (Daten­schutz­ge­setz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privat­sphäre sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer persön­li­chen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vertrau­lich und entspre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­er­klä­rung.
In Zusam­men­ar­beit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Daten­banken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Miss­brauch oder vor Fälschung zu schützen.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Internet (z.B. bei der Kommu­ni­ka­tion per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Durch die Nutzung dieser Website­er­klären Sie sich mit der Erhebung, Verar­bei­tung und Nutzung von Daten gemäss der nach­fol­genden Beschrei­bung einver­standen. Diese Website­kann grund­sätz­lich ohne Regis­trie­rung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispiels­weise aufge­ru­fene Seiten bzw. Namen der abge­ru­fenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statis­ti­schen Zwecken auf dem Server gespei­chert, ohne dass diese Daten unmit­telbar auf Ihre Person bezogen werden. Perso­nen­be­zo­gene Daten, insbe­son­dere Name, Adresse oder E‑Mail-Adresse werden soweit möglich auf frei­wil­liger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwil­li­gung erfolgt keine Weiter­gabe der Daten an Dritte.

Bear­bei­tung von Personendaten

Perso­nen­daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimm­bare Person beziehen. Eine betrof­fene Person ist eine Person, über die Perso­nen­daten bear­beitet werden. Bear­beiten umfasst jeden Umgang mit Perso­nen­daten, unab­hängig von den ange­wandten Mitteln und Verfahren, insbe­son­dere das Aufbe­wahren, Bekannt­geben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Perso­nen­daten.
Wir bear­beiten Perso­nen­daten im Einklang mit dem schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­recht. Im Übrigen bear­beiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Perso­nen­daten gemäss folgenden Rechts­grund­lagen im Zusam­men­hang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bear­bei­tung von Perso­nen­daten mit Einwil­li­gung der betrof­fenen Person.
  • lit. b) Bear­bei­tung von Perso­nen­daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betrof­fenen Person sowie zur Durch­füh­rung entspre­chender vorver­trag­li­cher Massnahmen.
  • lit. c) Bear­bei­tung von Perso­nen­daten zur Erfüllung einer recht­li­chen Verpflich­tung, der wir gemäss allen­falls anwend­barem Recht der EU oder gemäss allen­falls anwend­barem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • lit. d) Bear­bei­tung von Perso­nen­daten um lebens­wich­tige Inter­essen der betrof­fenen Person oder einer anderen natür­li­chen Person zu schützen.
  • lit. f) Bear­bei­tung von Perso­nen­daten um die berech­tigten Inter­essen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grund­frei­heiten und Grund­rechte sowie Inter­essen der betrof­fenen Person über­wiegen. Berech­tigte Inter­essen sind insbe­son­dere unser betriebs­wirt­schaft­li­ches Interesse, unsere Website bereit­stellen zu können, die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit, die Durch­set­zung von eigenen recht­li­chen Ansprü­chen und die Einhal­tung von schwei­ze­ri­schem Recht.

Wir bear­beiten Perso­nen­daten für jene Dauer, die für den jewei­ligen Zweck oder die jewei­ligen Zwecke erfor­der­lich ist. Bei länger dauernden Aufbe­wah­rungs­pflichten aufgrund von gesetz­li­chen und sonstigen Pflichten, denen wir unter­liegen, schränken wir die Bear­bei­tung entspre­chend ein.

Daten­schutz­er­klä­rung für Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind kleine Text­da­teien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezi­fi­sche, auf den Nutzer bezogene Infor­ma­tionen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermög­li­chen es, insbe­son­dere Nutzungs­häu­fig­keit und Nutzer­an­zahl der Seiten zu ermitteln, Verhal­tens­weisen der Seiten­nut­zung zu analy­sieren, aber auch unser Angebot kunden­freund­li­cher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespei­chert und können bei einem erneuten Seiten­be­such wieder aufge­rufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Inter­net­browser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verwei­gert.
Ein gene­reller Wider­spruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Online­mar­ke­ting einge­setzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-ameri­ka­ni­sche Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Spei­che­rung von Cookies mittels deren Abschal­tung in den Einstel­lungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gege­be­nen­falls nicht alle Funk­tionen dieses Online­an­ge­botes genutzt werden können.

Daten­schutz­er­klä­rung für SSL-/TLS-Verschlüs­se­lung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung vertrau­li­cher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüs­se­lung. Eine verschlüs­selte Verbin­dung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Brow­s­er­zeile.
Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüs­se­lung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Dritten mitge­lesen werden.

Dienste von Dritten

Diese Webseite verwenden allen­falls Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos.
Diese Dienste der ameri­ka­ni­schen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und infol­ge­dessen werden Daten an Google in den USA über­tragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein perso­nen­be­zo­genes Tracking allein durch die Nutzung unserer Website statt­findet.
Google hat sich verpflichtet, einen ange­mes­senen Daten­schutz gemäss dem ameri­ka­nisch-euro­päi­schen und dem ameri­ka­nisch-schwei­ze­ri­schen Privacy Shield zu gewähr­leisten.
Weitere Infor­ma­tionen finden sich in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google.

Daten­schutz­er­klä­rung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontakt­for­mular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfra­ge­for­mular inklusive der von Ihnen dort ange­ge­benen Kontakt­daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter.

Daten­schutz­er­klä­rung für Newsletterdaten

Wenn Sie den auf dieser Webseite ange­bo­tenen News­letter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E‑Mail-Adresse sowie Infor­ma­tionen, welche uns die Über­prü­fung gestatten, dass Sie der Inhaber der ange­ge­benen E‑Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des News­let­ters einver­standen sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließ­lich für den Versand der ange­for­derten Infor­ma­tionen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E‑Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des News­let­ters können Sie jederzeit wider­rufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter.

Daten­schutz­er­klä­rung für Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unent­gelt­liche Auskunft über Ihre gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema perso­nen­be­zo­gene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum ange­ge­benen Adresse an uns wenden.

Daten­schutz­er­klä­rung für Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google LL.C., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA («Google»). Über die gewon­nenen Statis­tiken können wir unser Angebot verbes­sern und für Sie als Nutzer inter­es­santer ausge­stalten. Diese Webseite verwendet Google Analytics zudem für eine gerä­te­über­grei­fende Analyse von Besu­cher­strömen, die über eine User-ID durch­ge­führt wird. Sofern Sie über ein Google-Benut­zer­konto verfügen, können Sie in den dortigen Einstel­lungen unter «Meine Daten», «persön­liche Daten» die gerä­te­über­grei­fende Analyse Ihrer Nutzung deak­ti­vieren.
Rechts­grund­lage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfassung von IP-Adressen zu gewähr­leisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiter­ver­ar­beitet, eine Perso­nen­be­zieh­bar­keit kann damit ausge­schlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Perso­nen­bezug zukommt, wird dieser also sofort ausge­schlossen und die perso­nen­be­zo­genen Daten damit umgehend gelöscht.
Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Webseite wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­werten, um Reports über die Websei­ten­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websei­ten­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Websei­ten­be­treiber zu erbringen. Für die Ausnah­me­fälle, in denen perso­nen­be­zo­gene Daten in die USA über­tragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Software verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämtliche Funk­tionen dieser Webseite voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Ausserdem können Sie die Nutzung von Google Analytics auch verhin­dern, indem sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deak­ti­vieren. Hierdurch wird ein sog. opt-out Cookie auf ihrem Daten­träger gespei­chert, der die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten durch Google Analytics verhin­dert. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämt­li­cher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin diese Form der Daten­er­he­bung verhin­dern wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner oder anderes Endgerät gesondert aktiviert werden.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Ober­fläche verwalten können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Online­an­gebot einbinden können. Der Tag Manager selbst, welcher die Tags imple­men­tiert, verar­beitet keine perso­nen­be­zo­genen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verar­bei­tung der perso­nen­be­zo­genen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungs­richt­li­nien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Daten­schutz­er­klä­rung für Facebook

Diese Webseite verwendet Funk­tionen von Facebook Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbin­dung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook über­tragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Inter­ak­tionen, insbe­son­dere das Nutzen einer Kommen­tar­funk­tion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weiter­ge­geben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Daten­schutz­er­klä­rung für LinkedIn

Diese Webseite nutzt Funk­tionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corpo­ra­tion, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funk­tionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbin­dung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber infor­miert, dass Sie unsere Inter­net­seiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn einge­loggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Inter­net­seite Ihnen und Ihrem Benut­zer­konto zuzu­ordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Daten­schutz­er­klä­rung für YouTube

Diese Webseite nutzt Plugins der von Google betrie­benen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausge­stat­teten Seiten besuchen, wird eine Verbin­dung zu den Servern von YouTube herge­stellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitge­teilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account einge­loggt sind ermög­li­chen Sie YouTube, Ihr Surf­ver­halten direkt Ihrem persön­li­chen Profil zuzu­ordnen. Dies können Sie verhin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Infor­ma­tionen zum Umgang von Nutzer­daten finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Ände­rungen

Wir können diese Daten­schutz­er­klä­rung jederzeit ohne Vorankün­di­gung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publi­zierte Fassung. Soweit die Daten­schutz­er­klä­rung Teil einer Verein­ba­rung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktua­li­sie­rung über die Änderung per E‑Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz zu Beginn der Daten­schutz­er­klä­rung aufge­führten, verant­wort­li­chen Person in unserer Organisation.

Zürich, 24.02.2020
Quelle: Swis­s­An­walt

Olorit as exeris aut ute nos rem etur sitias alitat laciae ilique la volo officab orem­po­reptio tem fuga.

cab orem­po­repti