Das The­ma Inno­va­tion­s­man­age­ment ste­ht im Zen­trum der diesjähri­gen Mar­ket­ing Are­na Schaffhausen. Claus Mar­ti­ni, CEO der IVF Hart­mann AG, und Chris­t­ian Gut, Mar­ket­ingchef der Schweiz­er Ski­marke Stöck­li, zeigen auf, was Inno­va­tion für ihre Unternehmen bedeutet und wie sie Inno­va­tion­sprozesse erfol­gre­ich umset­zen. Drei inter­ak­tive Work­shops mit weit­eren Experten ergänzen die Refer­ate. Mod­eriert wird der Anlass bere­its zum zwölften Mal in Folge von Stephan Klapproth.

Alle reden von Inno­va­tio­nen und wollen inno­v­a­tiv sein. Doch wie kann man Inno­va­tio­nen man­a­gen? Welche Werkzeuge gibt es? Reichen Kreativ­ität und Mut aus, oder braucht es hier­für ein aus­gereiftes Konzept? Fra­gen, die viele Unternehmer und Mar­ket­ing­fach­leute beschäfti­gen. Deshalb wid­met sich die diesjährige Mar­ket­ing Are­na expliz­it der Frage: Wie kann Inno­va­tion­s­man­age­ment ein Schlüs­sel zum Erfolg werden?

Bere­its zum zwölften Mal organ­isiert Swiss Mar­ket­ing Schaffhausen die Mar­ket­ing Are­na, die Plat­tform für Wis­sensaus­tausch rund um die The­men Mar­ket­ing und Kom­mu­nika­tion Am Dien­stag, den 3. Mai, ab 16 Uhr referieren im Pavil­lon im Park in Schaffhausen fünf renom­mierte Experten zu span­nen­den The­men rund um das The­ma Innovation.

Als Haup­tre­f­er­enten treten Dr. Claus Mar­ti­ni, CEO bei IVF HARTMANN AG, sowie Chris­t­ian Gut, Chief Mar­ket­ing Offi­cer bei Stöck­li Swiss Sports AG, auf. Dabei wird Dr. Claus Mar­ti­ni in seinem Refer­at ver­tiefte Ein­blicke in den Inno­va­tion­sprozess der IVF HARTMANN geben und ein dig­i­tales Geschäftsmod­ell mit Omnichan­nel-Ansatz vorstellen. Chris­t­ian Gut zeigt auf, dass ger­ade im Win­ter­sport, das The­ma Inno­va­tion für einen nach­halti­gen Geschäft­ser­folg der wesentliche Fak­tor ist und wie man bei Stöck­li einzi­gar­tige Strate­gien im Ver­trieb und Mar­ket­ing umsetzt.

Ergänzt wer­den die bei­den Refer­ate von drei prax­is­na­hen Work­shops: Veroni­ka Sal­len­bach, Co-Founder StartHub Schaffhausen erk­lärt die wesentlichen Vorteile von Design Think­ing. Oliv­er Gabor von LEGO® Seri­ous Play® bei Teambeschle­u­niger GmbH zeigt auf, wie Lego auch Bausteine für eine erfol­gre­iche Geschäft­sen­twick­lung wer­den kön­nen. Samuel Per­ret, Leit­er Inno­va­tion und Strate­gie für Nach­haltigkeit bei milani d&c AG verbindet in seinem Work­shop die The­men Inno­va­tion und Nachhaltigkeit.

Mod­eriert wird der Anlass wiederum von Stephan Klap­proth, welch­er gewohnt unter­halt­sam und mit viel Schwung durch die Ver­anstal­tung führt. Detail­lierte Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und den Ref­er­enten sind unter www.marketingarena.ch abruf­bar. Eben­so ist die Reg­istrierung und Buchung der begren­zten Anzahl Tick­ets ab sofort über die Web­site möglich.

Mar­ket­ing Are­na Schaffhausen 2022

«Inno­va­tion­s­man­age­ment – der Schlüs­sel zum Erfolg?»

Datum Event: Dien­stag, 3. Mai 2022, Beginn ab 16 Uhr
Ort: Pavil­lon im Park (Park Casi­no Schaffhausen)
Ver­anstal­ter: Swiss Mar­ket­ing Schaffhausen
Mehr Infos: www.marketingarena.ch

Über die Veranstaltung:

Die Mar­ket­ing Are­na Schaffhausen ist eine Plat­tform für Wis­sensaus­tausch rund um die The­men Mar­ket­ing und Kom­mu­nika­tion und find­et jährlich statt. Organ­isiert wird der Anlass von Swiss Mar­ket­ing Schaffhausen, einem der ins­ge­samt 28 regionalen Clubs des Schweiz­erischen Beruf- und Fachver­ban­des Swiss Mar­ket­ing. Die Ver­anstal­tung mit rund 180 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmern hat sich seit der ersten Durch­führung im 2009 zu einem der führen­den Wirtschaft­san­lässe der Region und darüber hin­aus entwickelt.

Pressean­fra­gen:
Ste­fan Wabel, Mobil +41 79 238 20 55 oder info@marketingarena.ch

Impres­sio­nen der Mar­ket­ing Are­na 2022